Sie sind hier: Berufsorientierung
Freitag, 19. Oktober 2018
Berufswahlsiegel 2011

Kontakt

Maximilian-Kolbe-Schule

Schlangenpfad 15
59602 Rüthen

Tel. 0 29 52 / 16 83
Fax 0 29 52 / 8 93 48
info@mkschule-ruethen.de

Berufswahlvorbereitung


Eine systematische Vorbereitung auf die Arbeitswelt und die Hinführung zu einer Ausbildung sind ein wichtiges Anliegen unserer Schule. Die Berufswahlvorbereitung findet daher fächerübergreifend statt. Beteiligt sind z.B. die Fächer Arbeitslehre oder Politik, Deutsch, Informatik und Geschichte. Außerschulisch beteiligt sind unsere Kooperationsbetriebe vor Ort, die Agentur für Arbeit, die Elternschaft,  Ehemalige und verschiedene Bildungsträger.

Kooperationsvereinbarungen mit der Agentur für Arbeit und Betrieben vor Ort bestehen seit dem Jahr 2007.


Kernziele der Berufsorientierung:

• Auseinandersetzung mit eigenen Interessen, Fähigkeiten und Stärken
• Informationsmöglichkeiten über Berufe kennen und nutzen
• über angemessene Umgangsformen verfügen
• Einblicke ins Berufsleben gewinnen
• praktische Erfahrungen in verschiedenen Berufsfeldern sammeln
• eigene Bewerbungsunterlagen erstellen 
• weiterführende Bildungsgänge kennen
• berufsrelevante Techniken beherrschen
• einen Überblick über den regionalen Arbeitsmarkt haben


Alle Aktivitäten werden ab Klasse 7 in den Logbüchern des Kreises Soest von allen Schülern dokumentiert.

Die bisher schon üblichen Bausteine wie Praktika und Betriebserkundungen sind in den letzten Jahren durch eine Reihe zusätzlicher Maßnahmen ergänzt worden und zu einem Gesamtkonzept gewachsen, z.B.:  

• Führen des Logbuch ab Klasse 7
• Berufsinformationstag mit Schülern, Eltern und Betrieben aus der Region
• Bewerbungstraining und Eignungstests mit externen Partnern und online
• Regelmäßige Sprechstunde im Berufsorientierungsbüro
• Regelmäßige Beratung durch die Agentur für Arbeit vor Ort
• Berufsfelderkundungen
• Job Day für alle Schüler im April (Jahrgang 5-10)
• Potenzialanalyse